Sie sind hier: Startseite » Grundschule Freudenstein

Grundschule Freudenstein

Wunden schminken und verbinden

.

.

.

Am Donnerstag, den 20.10.11 erhielt die 1.Hilfe – AG eine besondere Übungsstunde durch Frau Karst vom DRK. Mitgebracht hatte sie dazu einen Schminkkoffer mit allerlei professionellen Zutaten, um Wunden möglichst realistisch darzustellen. Unter den Augen ihres interessierten Publikums wurde so mancher AG – Teilnehmer in ein blutendes Opfer verwandelt, das dringend erster Hilfemaßnahmen bedurfte. 

Nun traten die zukünftigen Ersthelfer in Aktion und zeigten, was sie im Laufe der letzten Monate gelernt hatten. Neben Zuspruch/Trösten und einer eventuell notwendigen Lagerung stand das Anlegen entsprechender Verbände mit Pflaster, Binden und Dreieckstüchern natürlich im Vordergrund. Mit Begeisterung und sehr geschickt lösten die Schüler/innen ihre Aufgaben und stellten sich schon die erschrockenen Gesichter zuhause vor, wenn beim Abnehmen der dort vorgezeigten Verbände wirklich eine schlimme „Wunde“ erscheint! Getestet wurde dies mit Erfolg bei einzelnen Lehrerinnen!

Dank dem Engagement und Schminktalent von Frau Karst wird den Kindern diese Stunde, die bereits zur Ersthelfer-Prüfung zählt, sicher noch lange in bester Erinnerung bleiben. Und da auch die theoretischen Grundlagen gut beherrscht werden, dürfen wir uns – nach beendeter Prüfung in der kommenden Woche – auf unsere neuen Ersthelfer freuen, die nach den Herbstferien an unserer Schule offiziell zum Einsatz kommen werden. 

Ein herzliches Dankeschön an Herrn und Frau Karst – auch für die uns zugesagte weitere Unterstützung (worauf die nächsten Ersthelfer-Azubis schon gespannt warten)!

9. November 2011 17:50 Uhr. Alter: 7 Jahre

zum DRK-News-Archiv:    2019    2018    2017       2016       2015         2014        2013         2012         2011         2010         2009         2008